Startseite    Kontakt    Werbung    Dienstag, 22.08.2017 22:41 Uhr (KW 34)

MINDWIRED

magazin

Düsseldorf

Kunstaktion von MC Fitti im NRW-Forum

Foto: Another Dimension/AD

Düsseldorf - Er gilt selbst als „lebendes Selfie“ – der Berliner Künstler und Musiker Dirk Witek alias MC Fitti. Als deutscher Feel-Good-Rapper mit stattlichem Vollbart, verspiegelter Sonnen-brille und Snapback knipst er was das Zeug hält und montiert sein markantes Antlitz re-gelmäßig in abgedrehte Collagen oder Fotos.

Dass MC Fitti sein erstes museales Kunstwerk anlässlich EGO UPDATE. Die Zukunft der digitalen Identität im NRW-Forum Düsseldorf erschafft, passt: Die Gruppenausstellung dreht sich um das Phänomen „Selfie“ und thematisiert, wie sich die Grundfrage der Menschheit „Wer bin ich?“ unter dem Einfluss digitaler Medien ausprägt, verändert und weiterentwickelt. Sie ist das Debüt von Alain Bieber als künstlerischer Leiter des NRW-Forum Düsseldorf und vom 19. September 2015 bis 17. Januar 2016 zu sehen.

Bronze-Büste auf Tour

Zentrum der Kunstaktion SELFIEGOTT ist eine lebensgroße Bronze-Büste von MC Fitti in typischer Selfie-Pose. Wer möchte, kann – und soll – sich mit der Skulptur fotografieren.

Das Bild kann dann direkt mit den Hashtags #selfiegott und #egoupdate in sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Instagram gepostet werden. Seit August ist die Bronze-Büste auf europaweiter Tour – so haben möglichst viele die Chance auf ein Bild mit dem „Selfiegott“ MC Fitti. Zu den nächsten Stationen gehören beispielsweise die Hohenzollernbrücke in Köln sowie Berlin. Zudem sind Stops in der Schweiz und in Italien geplant.

Höhepunkt: Performance

Die Reise endet am 19. September 2015 im NRW-Forum Düsseldorf. Dort treffen der reale und bronzene MC Fitti wieder aufeinander. In einer Holzkonstruktion, die einem Tempel gleicht, findet die Skulptur ihren Platz. Um 19 Uhr startet die exklusive Performance in dieser Installation. Nur rund 70 Leute können live dabei sein, die Tickets kosten im Vorverkauf 12 Euro und beinhalten auch den Besuch der Ausstellung EGO UPDATE.

Die Zukunft der digitalen Identität – die Eintrittskarten sind ab sofort erhältlich über die Kasse des NRW-Forum Düsseldorf (Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 11 bis 20 Uhr und Freitag von 11 bis 22 Uhr; Telefon: 0211. 89 266 90). Alle anderen haben die Möglichkeit, das Spektakel mit Lichtkonzepten und Kinderchor zeitgleich im Foyer des NRW-Forum Düsseldorf über einen Screen zu verfolgen (Abendkasse: normaler Eintritt 6 Euro).

Teilnehmende Künstler: Kim Asendorf, LaTurbo Avedon, Evan Baden, Arvida Byström, Kurt Caviezel, Robbie Cooper, Heather Dewey-Hagborg, MC Fitti, Alison Jackson, Erik Kessels, Florian Kuhlmann, Dafna Maimon, Netro, Onformative, Ontheroofs, Martin Parr, Evan Roth, Andreas Schmidt, Guido Segni, Oliver Sieber, David Slater, Amalia Ulman und Jonas Unger

Online Angebote von mindwired media: MINDWIRED HL-SPORTS SN-AKTUELL


Angebote von Partnern: VICON HOUSE-ATTACK

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen OK