Startseite    Kontakt    Werbung    Dienstag, 22.08.2017 22:39 Uhr (KW 34)

MINDWIRED

magazin

Hauswand von der Diskothek „Achteck“ beschmiert

Foto: cm

Schwerin (ots) - In der Nacht von Freitag zu Samstag wurden in der Wittenburger Stra&szlig;e in Schwerin die Hauswand der Diskothek &bdquo;Achteck&ldquo;,&nbsp; mehrere Transporter sowie eine Bushaltestelle mit Graffiti beschmiert. Am 21.02.2014 gegen 23.40 Uhr bemerkten Zeugen drei m&auml;nnliche Personen, die zwei wei&szlig;e Transporter sowie den Unterstand einer Bushaltestelle mit Farbe bespr&uuml;hten. Der informierte Sicherheitsdienst des &bdquo;Achteck&ldquo; konnte einen Tatverd&auml;chtigen 20- j&auml;hrigen Schweriner festhalten.<br /><br /> Zwei weitere waren zun&auml;chst fl&uuml;chtig. Die Polizei suchte mit mehreren Streifenwagen die n&auml;here Umgebung ab. Die Beamten konnten in der N&auml;he des Sportgymnasiums zwei weitere Jugendliche im Alter von 20 Jahren und 16 Jahren, die sich in einem Geb&uuml;sch versteckt hielten, feststellen. Zwei&nbsp; Tatverd&auml;chtige wurden noch vor Ort entlassen. Ein dritter wurde zur Durchf&uuml;hrung strafprozessualer Ma&szlig;nahmen zum hiesigen Polizeirevier verbracht. Bei dem Tatverd&auml;chtigen wurden Spr&uuml;hutensilien aufgefunden und die Kleidung wies Farbspuren auf. Des Weiteren war er alkoholisiert und im Besitz von Bet&auml;ubungsmitteln.<br /><br />Zudem wurde ein szenetypisches Buch mit Skizzen seiner Graffiti beim Tatverd&auml;chtigen sichergestellt. Am 22.02.2014 wurden weitere Graffiti in der n&auml;heren Tatortumgebung aufgefunden, welche unter Umst&auml;nden den Tatverd&auml;chtigen zugeordnet werden k&ouml;nnen. Die Kriminalpolizei hat weitere Ermittlungen aufgenommen.

Online Angebote von mindwired media: MINDWIRED HL-SPORTS SN-AKTUELL


Angebote von Partnern: VICON HOUSE-ATTACK

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen OK