Startseite    Kontakt    Werbung    Mittwoch, 23.08.2017 23:13 Uhr (KW 34)

MINDWIRED

magazin

Andreas Kümmert ist „The Voice of Germany“

Foto: SAT.1/ProSieben/Richard Huebner

<p>Unterf&ouml;hring (ots) - "Rocket Man", "Simple Man" - The Man! Andreas K&uuml;mmert (27, Gem&uuml;nden) aus Team Max ist "The Voice of Germany" 2013. Gef&uuml;hlvoll im Duett mit Rebecca Ferguson, kraftvoll mit Coach Max und soulful mit seinem Song "Simple Man" singt sich die Ausnahmestimme in die Herzen der Zuschauer und gewinnt das Finalvoting mit 47,44 Prozent. Max Herre: "Andreas ber&uuml;hrt mich einfach wie kein anderer."<br /><br />Die Single des "Rocket Man" setzt sich in der Nacht direkt wieder an die Spitze der iTunes-Charts - "The Singer" von Chris Schummert klettert auf Platz zwei (Stand: 8:45 Uhr). Final-Quoten in&nbsp;SAT.1&nbsp;legen deutlich zu: Mit einem Marktanteil von 19,8 Prozent bei den 14- bis 49-J&auml;hrigen (SAT.1-Relevanz-Zielgruppe/14-59 Jahre: 17,5 Prozent) ist die Musikshow die erfolgreichste Sendung des Tages. "Pastewkas Weihnachtsgeschichte" erreicht im Anschluss starke 16,6 Prozent (SAT.1-Relevanz-Zielgruppe: 14,7 Prozent)<br /><br />Platz zwei belegt Country-Man Chris Schummert (20, Berlin / 27,54 Prozent), der das Publikum mit James Blunt begeistert. Punk-Stimme Judith van Hel (27, M&uuml;nchen / 17,52 Prozent) l&auml;sst die Zuschauer mit Tom Odell dahinschmelzen und wird Dritte. Samu Haber: "Heute ist nicht the end. Wir machen weiter zusammen -&nbsp;Musik&nbsp;und alles." Das BossHoss-Talent Debbie Schippers (17, Geilenkirchen / 7,51 Prozent) l&auml;sst das Studio mit Elli Goulding brennen und erreicht den vierten Platz.</p>

Online Angebote von mindwired media: MINDWIRED HL-SPORTS SN-AKTUELL


Angebote von Partnern: VICON HOUSE-ATTACK

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen OK